Casino Baden-Baden (Baden-Baden, Deutschland)

Casino Baden-Baden (Baden-Baden, Deutschland)

Informationen zum Casino

Die bewegte Geschichte des Casinos Baden-Baden beginnt bereits im Jahre 1809. Mit seinem prunkvollen Bau, der an französische Königspaläste erinnert (vor allem an Versailles) war das Casino Baden-Baden einst ein exklusiver Treffpunkt für die oberen Zehntausend, vor allem aus Frankreich, wo Glückspiel damals noch illegal war.

 

Das Casino wechselte in seiner Geschichte mehrmals den Besitzer. Während der beiden Weltkriege blieb das Casino vorübergehend geschlossen. Heute erstrahlt das Casino Baden-Baden in seinem alten Glanz, steht aber allen Besuchern offen.

 

Das Casino ist täglich von 14 Uhr bis 2 Uhr geöffnet. Wenn Sie sich mitten in das geschäftige Treiben stürzen wollen, sollten Sie es um 22 Uhr versuchen, wenn im Casino am meisten los ist.

 

Obwohl es sicherlich am meisten Spaß macht, selbst zu spielen, können Sie gerne auch nur zuschauen (Schätzungen zufolge besteht ein Drittel der Casino-Besucher aus Zuschauern). Bedenken Sie, dass es im Casino Baden-Baden deutlich ruhiger zugeht als in einem typischen amerikanischen Casino.

 

Wenn Sie einen Rundgang durch das Casino machen möchten, können Sie das jeden Morgen vor Beginn des eigentlichen Spielbetriebs tun.

 

Beliebte Spiele

Das Casino Baden-Baden erstreckt sich über 3000m² und verfügt über 113 Spielautomaten und 24 Spieltische für Amerikanisches Roulette, Französisches Roulette, Baccarat, Blackjack und Poker.

 

Eine interessante historische Anekdote: Am Roulette-Tisch wurden früher Jetons aus echtem Silber und Gold verwendet (heute aber nur noch Standard-Jetons).
 

Aktivitäten

Obwohl das Casino eine wichtige Attraktion ist, ist Baden-Baden doch vorwiegend als Kurort bekannt. Casino-Besucher können neben dem malerischen Ort auch die heißen Quellen genießen und im Schwarzwald wandern gehen.

 

Was die Unterkunft betrifft, so stehen einige wunderschöne Hotels zur Auswahl, darunter das Brenners Park-Hotel.

Kommende Events in Europa

  • Rhein in Flammen, Deutschland

    Deutschland bekannteste Wasserstraße wird im Mai jeden Samstag am Abend durch Feuerwerke beleuchtet. Das strahlende Spektakel findet jedes Wochenende an verschiedenen Orten am Rhein statt. Jede Stadt entlang des Flusses feiert mit Veranstaltungen und Festivals, mit Musik, Tanz und gutem Essen. Es gibt keine bessere Möglichkeit für einen deutschen Kurzurlaub am Wochenende.

  • Filmfestspiele in Cannes, Frankreich

    Das Filmfestival in Cannes, der Super Bowl des Kinos, ist wohl Europas größte Veranstaltung des Jahres. Zehntausende Besucher strömen an die französische Riviera, um einen Blick auf einige der weltweit bekanntesten Schauspieler auf dem roten Teppich zu erhaschen. Wenn Filme aller Genres von 11. bis zu 22. Mai im Mittelpunkt stehen, sind Glanz und Glamour auf der Tagesordnung.

  • Chelsea Flower Show, England

    Vom 24.-28. Mai können Sie sich auf 11 Hektar mit den schönsten Ausstellungen mit Blumen, Gärten und Baumschulen Großbritanniens freuen, die von der Royal Horticultural Society organisiert werden. Sie werden sicherlich eine Leidenschaft für Pflanzen entwickeln, wenn Sie durch das lebendige, blühende Veranstaltungsgelände schlendern.