Irland besuchen

Irland

Überblick

Irland regt Ihre Sinne aus jeder Perspektive und in jedem Aspekt an, landschaftlich, urban und kulturell. Entdecken Sie dieses smaragdgrüne Land, die Emerald Isle mit ihren Hügeln, spektakulären Großstädten und reichhaltigen Traditionen.


Sehenswürdigkeiten

Ob Sie nun zu Land oder zu Wasser reisen wollen, die Wunder Irlands warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Einen wahrlich außergewöhnlichen Blick haben Sie bei einem Besuch des Giant’s Causeway, Damm der Riesen, an der nordwestlichen Küste Nordenglands gelegen, der aus 40.000 ineinander übergehenden Säulen besteht, entstanden aufgrund eines alten Vulkans. Dieses UNESCO Weltkulturerbe ist Quelle zahlreicher Mythen und Legenden, dazu gehören auch jene über Finn McCool. 

 

Städtereisende finden in Dublin und Belfast Stadtzentren mit inspirierenden Sehenswürdigkeiten gepaart mit der Freundlichkeit eines kleinen Ortes. Die Nationalgalerie (National Gallery of Ireland) das Writer's Museum und zahllose Schlösser sind unvergessliche Spektakel, während Belfast ein Zentrum der Kreativität mit vielseitiger Kunst, dem Grand Opera House, dem Ulster Museum und vielen berühmten politischen Wandbemalungen ist.


Küche

Die irische Küche ist reichhaltig und herzhaft und bedient sich der eigenen, natürlich wachsenden Lebensmittel. Ein Grundnahrungsmittel, das infame Irish Stew, kombiniert die besten Zutaten: Lammfleisch, Kartoffeln, Karotten, Zwiebel und Petersilie. 

 

Ein Bericht über die irische Küche ist jedoch unvollständig ohne die Erwähnung des Guinness, dem trockenen Starkbier. Aus Irland stammend ist das Guinness für seine dunkle Farbe und seinen schweren Geschmack berühmt, der oftmals als "Tang" beschrieben wird.


Berühmte Menschen

Viele berühmte Menschen aus Irland wurden als Helden gefeiert, aber die wohl eindrucksvollste Liste ist die hohe Anzahl an talentierten, geistreich und witzigen Schriftstellern. James Joyce, Bram Stoker, Jonathan Swift und Oscar Wilde haben mit ihren Werken allesamt Literaturgeschichte geschrieben und gemeinsam Irland ihre Heimat genannt.

Kommende Events in Europa

  • Rhein in Flammen, Deutschland

    Deutschland bekannteste Wasserstraße wird im Mai jeden Samstag am Abend durch Feuerwerke beleuchtet. Das strahlende Spektakel findet jedes Wochenende an verschiedenen Orten am Rhein statt. Jede Stadt entlang des Flusses feiert mit Veranstaltungen und Festivals, mit Musik, Tanz und gutem Essen. Es gibt keine bessere Möglichkeit für einen deutschen Kurzurlaub am Wochenende.

  • Filmfestspiele in Cannes, Frankreich

    Das Filmfestival in Cannes, der Super Bowl des Kinos, ist wohl Europas größte Veranstaltung des Jahres. Zehntausende Besucher strömen an die französische Riviera, um einen Blick auf einige der weltweit bekanntesten Schauspieler auf dem roten Teppich zu erhaschen. Wenn Filme aller Genres von 11. bis zu 22. Mai im Mittelpunkt stehen, sind Glanz und Glamour auf der Tagesordnung.

  • Chelsea Flower Show, England

    Vom 24.-28. Mai können Sie sich auf 11 Hektar mit den schönsten Ausstellungen mit Blumen, Gärten und Baumschulen Großbritanniens freuen, die von der Royal Horticultural Society organisiert werden. Sie werden sicherlich eine Leidenschaft für Pflanzen entwickeln, wenn Sie durch das lebendige, blühende Veranstaltungsgelände schlendern.