Top 10 Naturwunder Europas

Island

Das Problem mit den Top-10 Listen ist, dass man jedenfalls einige Knüller auslassen muss, vor allem auch deshalb, weil eine Top-10 Liste immer eine subjektive Angelegenheit ist.

 

Europa ist ein relativ kleiner, doch gleichzeitig unglaublich vielseitiger Kontinent - von den arktischen Ausläufern Nordskandinaviens und Russlands hin zu den angenehm warmen Gewässern des Mittelmeeres. Unsere Auswahl wird Ihnen hoffentlich für Ihre nächste Reise etwas Inspiration liefern.

 

1. Island – südlich des nördlichen Polarkreises auf dem mittelatlantischen Rücken östlich von Grönland gelegen, bietet diese nordische Inselnation mit gerade einmal 320.000 Einwohnern einige der eindrucksvollsten Naturlandschaften der Welt. Geologisch gesehen steckt die Insel noch in den Kinderschuhen – sie erlebt regelmäßig Vulkanausbrüche (z. B. brach im Jahr 2010 der Vulkan mit dem unaussprechlichen Namen Eyjafjallajökull aus und verursachte ein breitflächiges Reisechaos in Europa). Die wunderschöne Insel verfügt auch über zahllose Geysire.

 

2. Norwegische Fjorde und Gletscher – Es gibt keinen Fjord ohne Gletscher. Die norwegische Küste ist der praktische Beweis dafür. Schmelzende Gletscher verwandelten sich zu steilen Klippen und den atemberaubendsten Buchten der Welt.

 

3. Griechische Inseln – Im Heim der alten Götter und modernen Urlaubszentrum werden Sie den blauen Himmel und die hübschen weißen Häuser genießen.

 

4. Nordseeküste und Feuchtgebiete – Die meist befahrensten Schiffsrouten der Welt beherbergen eine überraschende Vielfalt an Vögeln, Fischen und anderen Wildtieren.

 

5. Toskana – Reisen Sie auf den malerischen, geschlängelten Straßen durch die wunderschöne Hügellandschaft Mittelitaliens. Verbinden Sie Kultur mit leckerem Essen und Entspannung und machen Sie die romantischste Reise Ihres Lebens.

 

6. Kantabrien, Spanien – Sie werden die Meeresfrüchte und die einsamen, steinigen Strände lieben. Schlagen Sie einen Bogen um die Costas mit ihren Imbissbuden und lernen Sie das echte Spanien kennen.

 

7. Transsylvanien – Nicht so gruselig, wie Sie vielleicht denken. Eine einsame Schönheit in Mitteleuropa.

 

8. Die dalmatinische Küste, Kroatien – Eines der bevorzugten Ziele in Europa und größtenteils immer noch nicht überlaufen.  

 

9. Schwarzwald und die Donau– Genießen Sie heiße Schokolade und ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte und gehen Sie dann an Bord eines der vielen Boote auf der Donau.

 

10. Die Cliffs of Moher – Zehntausende Vögel sehen diese Klippen, die 120 - 200 Meter hoch sind, als ihre Heimat an. Diese Steilklippen befinden sich in Irland, sind aus Schiefer und Sandstein und so ziemlich unmöglich zu erklettern (es sei denn, Sie sind ein Vogel).

Kommende Events in Europa

  • Rhein in Flammen, Deutschland

    Deutschland bekannteste Wasserstraße wird im Mai jeden Samstag am Abend durch Feuerwerke beleuchtet. Das strahlende Spektakel findet jedes Wochenende an verschiedenen Orten am Rhein statt. Jede Stadt entlang des Flusses feiert mit Veranstaltungen und Festivals, mit Musik, Tanz und gutem Essen. Es gibt keine bessere Möglichkeit für einen deutschen Kurzurlaub am Wochenende.

  • Filmfestspiele in Cannes, Frankreich

    Das Filmfestival in Cannes, der Super Bowl des Kinos, ist wohl Europas größte Veranstaltung des Jahres. Zehntausende Besucher strömen an die französische Riviera, um einen Blick auf einige der weltweit bekanntesten Schauspieler auf dem roten Teppich zu erhaschen. Wenn Filme aller Genres von 11. bis zu 22. Mai im Mittelpunkt stehen, sind Glanz und Glamour auf der Tagesordnung.

  • Chelsea Flower Show, England

    Vom 24.-28. Mai können Sie sich auf 11 Hektar mit den schönsten Ausstellungen mit Blumen, Gärten und Baumschulen Großbritanniens freuen, die von der Royal Horticultural Society organisiert werden. Sie werden sicherlich eine Leidenschaft für Pflanzen entwickeln, wenn Sie durch das lebendige, blühende Veranstaltungsgelände schlendern.